Neuer Mond, neues Glück – Neumond in Waage 28.09.2019

In den kommenden vier Wochen kannst Du Dich von unguten beruflichen oder privaten Beziehungen oder Beziehungsformen verabschieden. Am Ende wirst Du verstehen, dass es notwendig war, um Dir jene Energien, die Du an einen Partner abgegeben hast, wieder zu Dir zurückzubringen.

Die Verantwortung für Deine Beziehungen liegt jetzt ganz auf Deiner Seite. Du kannst jetzt erkennen, dass Deine Abhängigkeit von den Reaktionen und Stimmungen eines Partners nur scheinbar existiert hat. Du kannst lernen, aus Verwicklungen und Schuldzuweisungen herauszuwachsen und kannst stärker und unabhängiger werden.

Vielleicht hast Du Dich einer unguten beruflichen oder privaten Partnerschaft verschrieben. Eine unsichtbare Kette verbindet euch so lange, bis Du erkennst, welche magische Verstrickung Dich in diese Partnerschaft geführt hat.

Der Gang durch die Unterwelt Deiner Beziehung bleibt Dir nicht erspart. Wenn Du in eine tiefe Verbindlichkeit hineingeraten bist, kannst Du jetzt geläutert herauskommen und Deinen eigenen Weg fortsetzen. Du kannst Dir anschauen, welche Vorstellungen Deiner Beziehungsfähigkeit im Weg stehen und an welcher Stelle Du Dein (Vorstellungs)Bild eines Partners einem realen Menschen vorziehst.

Nur mit Herzensverbindungen kommt es zu einer gegenseitigen Entwicklungsförderung. So schwierig die zu erbringende „Schattenarbeit“ auch sein mag, sie ist niemals so vernichtend wie emotionale, seelische, finanzielle oder sexuelle Abhängigkeiten und Verstrickungen in Partnerschaften.

Der Sinn, am Ende dieses Neumondzyklus liegt u. a. darin, den Unterschied zwischen einer Beziehung und der Vorstellung einer Beziehung und zwischen Liebe und der Vorstellung von Liebe zu kennen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Martina 💫 ⭐️ 🌟 ✨

Comments

Leave a Comment