Geführte Heilreise nach Inka-Tradition

Geführte Heilreise nach Inka-Tradition

Bist du erschöpft und sehnst dich nach Ruhe? Strengt dich das Leben an und suchst du deine alte Leichtigkeit und Lebensfreude?

Du würdest gerne verstehen, weshalb dir immer wieder diese Missgeschicke passieren und warum du immer wieder die selben Schwierigkeiten erlebst.

Neue Impulse erhalten

Die geführte Heilreise in der Tradition der Inkas bietet dir die Möglichkeit, etwas für dich zu tun. Bist du bereit, Frieden mit deiner Vergangenheit zu schließen und Heilung auf vielen Ebenen zu erfahren?

Was ist eine geführte Heilreise?

Bei dieser kraftvollen Energiearbeit geht es darum, Zugang zum eigenen Unbewussten zu erhalten, Verborgenes zu entdecken, schwierige Erlebnisse aus einem neuen Blickwinkel zu sehen und Klarheit zu gewinnen. Du begegnest dabei deinen Seelenanteilen und integrierst diese, gewinnst Erkenntnisse über dich und deine Situation, schöpfst Lebensenergie und tankst neue Kraft.

Diese Heilreise ist eine Reise in dein Unterbewusstsein, auf der du dich auf die Suche nach deinen Talenten machst. Während dessen wird deine schwere Energie gereinigt, so dass du die erhaltenen Geschenke und die neue leichte Energie leicht integrieren kannst.

Über die Veranstalter

Elke Steinbach und Hans-Martin Beck sind Paqos. Das bedeutet aus dem Qechua übersetzt so viel wie “Praktizierender der Inka-Tradition”. Sie sind seit vielen Jahren Experten darin, Energie zu bewegen. Als Paqos wenden sie in ihrer Energiearbeit Techniken an, die über viele Jahrhunderte von Lehrer zu Schüler weitergegeben wurden, und die Menschen in ihren Fluss bringen.

Wir empfehlen dir, an dieser Heilreise ohne jegliche Erwartungshaltung teilzunehmen und in den Tagen danach entspannt zu prüfen, was sich an deinem persönlichen Zustand oder der inneren Einstellung verändert hat.

Eine solche Heilreise ist Energiearbeit. Sie sollte niemals einen Arztbesuch oder eine Therapie ersetzen. Falls du in ärztlicher oder therapeutischer Behandlung bist, sprich mit deinem Ansprechpartner rechtzeitig über dein Vorhaben.

Kosten: 35,00 €. Vorauskasse in bar oder per Überweisung. Zahlungseingang ist gleichzeitig verbindliche Terminreservierung. Bitte beachte: Eine Stornierung ist nicht möglich, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass eine Ersatzperson teilnimmt.

Anmeldung vort Ort oder per Email (bitte mit Angabe der Telefon/Handynummer): info@salzgrotte-buerstadt.de
Nach Anmeldung per Email erhältst Du die Bankverbindung zur Überweisung des Betrages.

Datum

03 Nov 2019

Uhrzeit

18:30 - 20:30

Preis

35,00€

Comments

Leave a Comment