Abnehmender Mond 08.06. – 14.06.20

Mond abnehmend in Steinbock: 08.06. bis 09.06., 02.54 Uhr

Grundstimmung: Unter diesem Einfluss haben wir ein verstärktes Bedürfnis, in Zurückgezogenheit unseren Gedanken und Empfindungen nachzuhängen. Wir wünschen uns mehr Ruhe, um nachdenken zu können. Wahrscheinlich haben wir jetzt weniger Lust auf fröhlich, ausgelassene Gesellschaft, sondern suchen ernster gestimmte Menschen, wenn uns überhaupt nach Gesellschaft zumute ist. Und dann möchten wir uns lieber nur über relevante Dinge unterhalten, vielleicht mit einem reifen oder älteren Menschen, dessen Gesichtspunkte uns Rat und Hilfe sind oder wir kümmern uns selbst um einen Mitmenschen, der emotionale Unterstützung braucht. Die persönliche Stimmung variiert je nach Aspekten des Mondes zum persönlichen Geburtshoroskop.

+ Genau im Empfinden, Ernshaftigkeit, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Treue

– Gefühlshemmung, Deprimiertheit, Pessimismus, Starrköfigkeit.

Gesundheit
Organe: Knie, Knochen, Zähne und Innenohr. Unötig starke Belastungen der Knochen ganz allgemein und besonders der Knie können in den Steinbocktagen Folgen haben. Als Anfänger sollte man keine Bergtouren starten, Fußballer mit Meniskusbeschwerden sollten keinesfalls übertreiben. Bei jeder Bewegung sind die Knie jetzt stark gefordert. Knieumschläge als Vorbeugung oder Heilung tun in diesen Tagen besonders gute Dienste. Zusätzlich sind diese Tage für jede Form der Hautpflege gut geeignet. Ungünstig für Operationen und Behandlungen an Knochen, Knien, Gelenken, Schienbein, Zähne, Zahnfleisch, Haut und Innenohr.

Mond abnehmend in Wassermann: 09.06., 02.55 Uhr bis 11.06., 11.32 Uhr

Grundstimmung: In den nächsten zwei Tagen sind wir impulsiver und handeln auch überstürzter. Die Stimmung wechselt schnell und wir können mit unserem normalen Tagesablauf unzufrieden sein und etwas ganz anderes tun wollen. Wenn es eine “vernünftige” Alternative gibt, sollten wir das auch tun, denn es besteht jetzt auch die Gefahr, uns so zu verhalten, dass wir mit den Folgen einer Handlung zu tun haben, zu der man sich in “normaler” Stimmung nicht hätte hinreißen lassen. Andererseits sind diese Handlungen nicht immer negativ – sie können die Luft reinigen und unterschwellig wirkende Spannungen lösen. Jedenfalls suchen wir jetzt anregende und stimulierende Gesellschaft und vielleicht gelingt es uns, etwas zu verändern oder unsere gewohnte Situation wenigstens für diese Tage interessanter zu gestalten. Die persönliche Stimmung variiert je nach Aspekten des Mondes zum persönlichen Geburtshoroskop.

+ Spontaneität, im Emotionalen unkonventionell, unabhängig, originell.

– Im Gefühlsleben unberechenbar, kaum zuverlässig, Widerspruch als Selbstzweck.

Gesundheit
Organe: Nerven, Unterschenkel. Wassermann wirkt auf Unterschenkel und Sprunggelenk. Auch Venenentzündungen an Wassermann sind keine Seltenheit, in diesem Fall ist jetzt eine gute Zeit Venensalbe auf die Unterschenkel aufzutragen und die Beine hoch zu lagern. Wer zu Krampfadern neigt, sollte in diesen Tagen langes Stehen oder einen Stadtbummel vermeiden. Ungünstig für Operationen und Behandlungen an Unterschenkel, Venen und Kreislauf. Auch nervlich bedingte Krankheiten oder Erkrankungen des Nervenapparates sollte man an Wassermanntagen nicht zu kurieren beginnen, da die Nerven jetzt besonders aktiv sind.

Mond abnehmend in Fische : 11.06., 11.33 Uhr bis 13.06., 23.03 Uhr

Grundstimmung: Bis Samstagabend können sehr merkwürdige Stimmungen dominieren. Emotional sind wir empfindsamer und es kann sein, dass die Eindrücke, die wir in dieser Stimmung aufnehmen, nicht ganz den Tatsachen entsprechen. Wir können uns auch verwirrt fühlen und es kann leichter zu Missverständnissen kommen, da unbewusste Komplexe aktiviert werden und wir automatisch reagieren auf den, durch ein Ereignis ausgelösten, unbewussten Prozess. Drogen und Alkohol sollten jetzt vermieden werden, denn sie verstärken negative Einflüsse.

Wer Interesse hat an Spiritualität und Mystik, erlebt jetzt eine Intensivierung dieses Interesses. Man kann sich besser entspannen, hat einen besseren Zugang zum Unbewussten, sodass einem jetzt auch leichter Erkenntnisse und Wahrheiten zufallen. Die Stimmung der Umwelt saugen wir wie ein Schwamm in uns auf und spüren dabei oft unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse nicht mehr. Wir können völlig auf den anderen eingehen, seine Freude, Wut oder Trauer nachfühlen, mit anderen weinen oder lachen. Wenn Sie jetzt das Gefühl haben, von einem Meer von Eindrücken überschwemmt zu werden, ist es wichtig, dass Sie sich zurückziehen und sich Zeit und Muße gönnen, um die Eindrücke zu verarbeiten. Die persönliche Stimmung variiert je nach Aspekten des Mondes zum persönlichen Geburtshoroskop.

+ Intellektuelle Offenheit, uneingeschränkte Toleranz, behutsam und einfühlsam in der Meinungsbildung, intuitives, symbolhaftes Denken.

– Tendenz, ins Irreale zu entfliehen, weltfremde Gedankengänge, intellektueller “Blackout”

Gesundheit
Organe: Füße, Lymph- und Hormonsystem, Nebennieren, Hypophyse. Fische ist der beste Termin für Fußbäder und das Behandeln von Hühneraugen (jedoch nicht herausoperieren). Warzen an den Füßen lassen sich bei Fische mit gutem Erfolg behandeln. Dabei sollten Sie aber unbedingt auf den abnehmenden Mond achten. Bei zunehmendem Mond kann es passieren, dass sich nach der Behandlung statt drei plötzlich fünf Warzen zeigen. Ungünstig für Operationen und Behandlungen an Füßen, Zehen, Lymph- und Hormonsystem. Auch sollte man Eingriffe in die Hypophyse oder den Nebennieren vermeiden. Bei der Einnahme von (neuen) Medikamentem und Betäubungsmitteln können an Fischetagen ungewöhnlich starke Wirkungen auftreten, da der Körper mehr Aufnahmebereitschaft zeigt als sonst.

Mond abnehmend in Widder 13.06.,23.04 Uhr  bis 14.06.20

Grundstimmung: Wir fühlen uns am lebendigsten im Umgang mit Menschen und in Situationen, wo wir unsere Gefühle offen zeigen und ganz uns selbst sein können. Unser Wille wird stärker vom Gefühl beeinflusst und bei schnellen Entscheidungen könnte die Vernunft dabei leicht ins Hintertreffen geraten. Ob wir guter oder schlechter Laune sind, spiegelt sich jetzt klarer in unserem Gesicht – Ärger, Angst oder Traurigkeit können wir jetzt schlechter verbergen. Unsere Gefühlswelt kann wie ein kleines Kind sein und wir können trotzig, ärgerlich und wütend auf uns nahestehende Mitmenschen reagieren. Wer jetzt in kindliche Verhaltensweisen zurückfällt, sollte seinen Gefühlen jetzt nicht nachgeben, sondern sich seines Verhaltens voll bewusst sein. Die persönliche Stimmung variiert je nach Aspekten des Mondes zum persönlichen Geburtshoroskop.

+ Selbstverantwortung, ausgeprägte emotionale Energie, begeisterungsfähig.

– Scheinstärke, schnell verletzt, uneinsichtig.

Gesundheit
Organe: Kopf, Stirn, Zähne, Blut. Wer besonders anfällig für Kopfschmerzen ist, wird oft die zwei bis drei Widdertage spüren. Eine gute Maßnahme zur Vorbeugung ist viel klares Wasser zu trinken und auf Kaffee, Schokolade und Zucker zu verzichten. Das Tierkreiszeichen Widder wirkt auch auf Augen und Gehirn. Überanstrengung der Augen schadet jetzt mehr als an anderen Tagen. Augenumschläge für entzündete oder erschöpfte Augen werden an Widdertagen ihre Wirkung nicht verfehlen. Alle, die häufig an Kopfschmerzen leiden, sollten diese Tage so ruhig wie möglich gestalten. Ungüstig für Oerationen und Behandlungen im Kopfbereich, an Augen und Zähnen.

© Martina Frühbis, 06.062020
Schriftliches Geburtshoroskop und astrologische Beratung nach telefonischer Vereinbarung
Erforderliche Daten:
Geburtsdatum, Geburtsland, Geburtsort, genaue Geburtszeit (Auskunft beim Standesamt Ihres Geburtortes)

Bild: Pixabay

Comments

Leave a Comment